uniscene

News aus Hamburg
STYLE

HAMBURGER SCHIETWETTER: FEEL-GOOD- LOOKS FÜR TRÜBE TAGE

StefThiele-JulyCiliegia-3334.jpg

Die 28-jährige Bloggerin July sorgt für stylische Abwechslung im grauen Alltag: Auf ihrem Instagram-Account „july.fleur“ zeigt die gebürtige Hamburgerin mit ihrem Chihuahua Crunchy, dass man sich nicht auf einen Modestil festlegen muss und experimentiert mit Farben, Mustern und extravaganten Accessoires. Die Instagrammerin mit dem wohl strahlendsten Lächeln der Hamburger Social-Media- Szene hat für uns ihre Lieblingslooks für verregnete Herbsttage zusammengestellt und verrät ihre liebsten „Schmuddelwetter-Locations“.

Wie bist du zu deinem Blog gekommen und was macht dich als Bloggerin aus?
Ich wurde des Öfteren von Freunden und Bekannten wegen meines ausgefallenen Styles angesprochen, da ich immer gerne mit besonderen Schnitten, bunten Farben und auffälligen Accessoires, wie großen Hüten, experimentiert habe. Obwohl ich immer der Ansicht war, nicht der Typ für die Öffentlichkeit zu sein, habe ich dann just for fun vor vier Jahren angefangen, Outfitfotos von mir auf Instagram zu posten. Daraufhin habe ich mir eine professionelle Kamera zugelegt und richtig Spaß daran gefunden. Ich denke, was mich von anderen Instagrammern abhebt, ist, dass ich sehr wandelbar bin und viele Stile zugleich verkörpere. Ich möchte mich nicht nur auf chic, sporty, leger oder feminin begrenzen, sondern mich mit allen Trends auseinandersetzen und dabei meinem eigenen Stilbewusstsein folgen.

 

MARITIME STREIFEN
„Durch auffällige Accessoires zaubere ich in meinem Look an trüben Tagen ein bisschen Sonne!“

Hut: H&M
Bluse: Hollister
Culotte: Zara
Mantel: Ginatricot
Tasche: Zara
Sneakers: Puma
 

 

 
























Inwiefern beeinflusst das eher unbeständige und oft nasskalte Hamburger Wetter deine täglichen Style Choices?
Um ehrlich zu sein, hat das Schietwetter kaum Auswirkungen auf meine Kleiderwahl. Da bin ich wohl eine echte Hamburgerin, der einige Regentropfen nichts ausmachen! Sogar an kalten und verregneten Tagen ziehe ich meinen Style durch – und trage dann am liebsten einfach mehrere Layers. Ich finde aber, dass man auch in Regenjacke und Gummistiefeln eine gute Figur machen kann, sofern man die richtigen Accessoires wählt.

 

IT’S RAINING MEN
„Jeder Hamburger sollte ein Paar Gummistiefel parat haben. Am liebsten kombiniere ich sie mit einer stylischen Regenjacke."

Regenjacke: Cubus
Kleid: Zara
Gummistiefel: Görtz






























Was sind deine Lieblingsorte zum Chillen für regnerische Herbsttage?
Am liebsten halte ich mich in den vielen Cafés und kleinen Straßen in der Schanze auf. Wenn ich da nicht gerade durch die Gegend laufe oder im Jung&Frech einen Kaffee schlürfe, treffe ich mich mit meiner besten Freundin gerne auf einen Smoothie bei Joe&The Juice in der City. An richtig verregneten Tagen kann ich mir aber nichts Besseres vorstellen, als eine heiße Waffel im Salon Wechsel Dich am Grindel zu essen. Und wenn sich im Herbst doch mal die Sonne zeigen sollte, genieße ich die Zeit gerne am Elbstrand mit meinem Hund.

 

GOLDENER HERBST
„Hüte sind auch diesen Herbst für mich nach wie vor ein absolutes Must-Have – je ausgefallener desto besser!"

Hut: Asos, Kleid: Zara, Tasche: Neat to

 

OVERSIZE LOOK
„Im Herbst mag ich es am liebsten kuschelig und bequem! Es gibt doch nichts Schöneres als flauschige Oversize-Pullover."

Hut: H&M, Oversize-Pulli: Asos

 


Insta: @july.fleur
Text & Art Direction: Paulina Kulczycki
Fotos: Stefanie Thiele 

 

Nach
oben
×
×
Bitte richten Sie ihr Tablet im Querformat aus.