uniscene

News aus Hamburg
Mittwoch, 23.08.2017

ONLINE UNTERWEGS

So kommt ihr mit freiem Wlan durch den Tag

Was in anderen Städten schon Normalität ist, ist in Hamburg noch Zukunftsmusik: Ein stabiles WLAN-Netz. Viel wird geredet, geplant und versprochen. Aber Stand heute sieht es mit free Wi-Fi hier noch mau aus. Warum ist das eigentlich so? Und was können wir tun, wenn die Flatrate mal wieder gedrosselt wird? Wir zeigen, welche freien Zugänge es schon gibt, was davon gut funktioniert und welche coolen Locations euch online durch den Tag bringen! mehr

vor 16 Tagen

GLEICHBERECHTIGUNG

Feminismus - mehr als ein Buzzword!

Müssen wir echt noch über GLEICHBERECHTIGUNG diskutieren? Ja, findet UNISCENE-Autorin ANNA BRÜNING. Sexismus im Alltag, Bodyshaming und unfaire Gehälter – es läuft immer noch einiges schief. Doch ist der neue FEMINISMUS-TREND die Lösung? mehr

vor 23 Tagen

GLEICHBERECHTIGUNG

Straight Talk: Feminismus

MELANIE SCHÜTZE ist Inhaberin der Agentur SCHWARMVERHALTEN und Initiatorin der Frauen-Netzwerkplattform ALSTERLOGE. Sie findet: Auch wenn Männer und Frauen ab und zu unterschiedlich ticken, sollten sie sich stets auf Augenhöhe begegnen. mehr

vor 26 Tagen

Pluspunkt: Starke „Soft Skills“ - svz.de

„Es sollten vor allem Seminare sein, die eng an die angestrebte Position geknüpft sind“, rät Hanne Bergen von der Deutschen Gesellschaft für Karriereberatung in Hamburg. Sie empfiehlt, die Stellenanzeigen, die für Studenten von Interesse sind, auf Soft ... mehr

svz.de - vor 1 Jahr

Teil 5: "Das wird ein Angriff auf die Eliten" - DIE WELT

Schon als Hamburger Wissenschaftssenator hat Jörg Dräger auf die digitalen Herausforderungen auch für die universitäre Bildung hingewiesen – und stieß damals auf viel Skepsis. Mittlerweile hat ... Eine Maschine erzählt dem Studenten, was gut für ihn ist. mehr

DIE WELT - vor 1 Jahr

Mini-Zeppelin legt Bahnverkehr in Hamburg lahm - Frankenpost

Ein Mini-Zeppelin hat sich in Hamburg in einer Oberleitung verfangen und für erhebliche Beeinträchtigungen im Bahnverkehr gesorgt. Der vier bis fünf Meter lange Zeppelin sollte am Nachmittag durch Spezialkräfte beseitigt werden, sagte ein Bahnsprecher.und weitere » mehr

Frankenpost - vor 1 Jahr

Wohnungsmarkt: Flüchtlinge und Studenten konkurrieren um Wohnungen - Tagesspiegel

Vier Bundesländer – Berlin, Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Bayern – versuchen das derzeit auch mit der Mietpreisbremse. Studenten jedoch hilft diese aus Expertensicht kaum. „Studierende sind mobil und ziehen oft um“, sagt Studentenwerks-Sprecher ... mehr

Tagesspiegel - vor 1 Jahr

Hamburger Begegnungen: Es geht um die Bürste - Hamburger Abendblatt

Während Einzelkämpfer Litzki – je nach Wetterlage – zwischen 80 und 100 Käufer pro Markttag bedient, werden die 182 Budni-Filialen im Großraum Hamburg täglich von mehr als 100.000 Kunden besucht. Der Markthöker bietet gut 100 verschiedene Bürsten feil ...und weitere » mehr

Hamburger Abendblatt - vor 1 Jahr

Wohnungssuche für Studenten schwieriger - Mittelbayerische

Vier Bundesländer – Berlin, Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Bayern – versuchen das derzeit auch mit der Mietpreisbremse. Studenten jedoch hilft diese aus Expertensicht kaum. „Studierende sind mobil und ziehen oft um“, sagt Studentenwerks-Sprecher ...und weitere » mehr

Mittelbayerische - vor 1 Jahr
Nach
oben
×
×
Bitte richten Sie ihr Tablet im Querformat aus.