uniscene

Gewinnspiele aus Hamburg

Gewinne 2x1 Exemplar von „Warum bin ich so traurig, wenn ich doch so süß bin?“

Einer der allerschönsten Dinge am Winter? Sich zu Hause einkuscheln und stundenlang die Nase in ein gutes Buch stecken. Unser Geheimtipp? „Warum bin ich so traurig, wenn ich doch so süß bin?“ von Ingvild Lothe, das wir gleich 2 Mal verlosen.

Für ihr Buch wurde die 28-jährige Ingvild Lothe aus Oslo von der Zeitung „Morgenbladet“ als „das Houellebecqmädchen norwegischer Literatur“ betitelt. Die Gedichte darin haben einen autobiografischen Ansatz gespickt mit politischer Wut und poetischen Untersuchungen von Frauen-Stereotypen und Klischees. Unverblümt schreibt sie über das Erwachsenwerden und alle dazugehörigen Höhen und Tiefen – die wohl jeder von uns kennt.


Ingvild Lothe wurde 1990 in Norwegen geboren und ist schon jetzt eine wichtige Stimme der norwegischen, wenn nicht der skandinavischen, Literaturszene. Sie hat auf der Autorenschule in Bø studiert.

Foto: Furre

„Warum bin ich so traurig, wenn ich doch so süß bin?“ Ingvild Lothe, Lyrik, Nord Verlag, 71 Seiten

uniscene verlost
Restzeit: 875

Gewinne 2x1 „Warum bin ich so traurig, wenn ich doch so süß bin?“

Teilnehmen
Nach
oben
×
×
Bitte richten Sie ihr Tablet im Querformat aus.