uniscene

News aus Hamburg
FAHRRADCITY

Kennt ihr diese Fahrradsports- und Events in Hamburg?

IMG_6235.jpg

Hippe Cafés, top Reparaturservice oder schicke Bikes – diese drei coolen Spots empfehlen wir allen Fahrradfans!

  • Fahrrad-Café

Am Schlump und auf St. Pauli findet ihr das Fahrrad-Café, in dem ihr den ganzen Tag über lecker frühstücken oder genüsslich einen Kaffee schlürfen könnt, während euer Rad auf Vordermann gebracht wird. Wer noch komplett ohne Drahtesel unterwegs ist, findet im Fahrrad-Café das richtige Bike.

Mo, Di, Do+Fr 10-19.30 h, Mi+Sa 10-16 h, Detlev-Bremer-Str. 37 (St. Pauli), Beim Schlump 33 (Eimsbüttel)

  • Le Vélo

Edle Vintage-Räder bekommt ihr im Le Vélo, das liebevoll alte Bikes restauriert und wieder schick macht. Das Café des Le Vélo findet ihr im Hanseviertel und ganz neu auch im Store des Herrenausstatters Ladage & Oelke. Im nostalgisch-schicken 20er-Jahre-Stil gibt es hier ab sofort Black Delight-Kaffee und Leckereien von Mutterland.











Große Bleichen 36 (City), Mo-Sa 10-20 h
















 

  • Fietsenbörse

Regelmäßig findet auf dem Spielbudenplatz die Fietsenbörse statt – der Fahrradmarkt für gebrauchte Fahrräder schlechthin. Mit rund 800 Bikes ist die Auswahl riesig und für jeden ist das Passende dabei. Vor Ort könnt ihr euer neues Zweirad Probe fahren und euch von Spezialisten beraten lassen.

So., 7.7.+So., 18.8., Spielbudenplatz 21-22 (St. Pauli), 10-15 h


Fahrradstadt-Pläne, Öffi-Ausbau, E-Scooter und das Projekt „Autofreies Ottensen“ zeigen. Es tut sich was auf Hamburgs Straßen. Wir haben mit jungen Hamburgern über die neue Ära der Mobilität gesprochen. 
 

Text: Kristina Regentrop
Foto: Fahrrad-Café (2), privat (1), Fietsenbörse (1)

Nach
oben
×
×
Bitte richten Sie ihr Tablet im Querformat aus.